Ungereimtes – gereimt


Von Pannonicus

 

Il Ritorno di Pinocchio

Der Berlusconi ist zurück,
und viele hör’ ich murren –
für mich indessen ist’s ein Glück,
Verheißung neuer Schnurren!

Mit Müll und Alitalia
im Drahtseilakt jonglieren –
die Nummer wird als Opera
er trefflich inszenieren.

Und wird er denn das Mittelmeer
dem Nic als Hobby lassen?
Il Mare Nostro, bitte sehr!
Das würde dem wohl passen.

In puncto Medien-Präsenz
muss Sarko gleichfalls bangen:
Vor solch geballter Konkurrenz
wird nicht mal Carla langen!

Der Silvio singt obendrein
mit Putin im Duetto –
bei Öl und Gas, da klappt‘s schon fein,
vielleicht bei Luftfahrt detto.

So läuft es fast wie im Roman,
nur eines bleibt noch offen:
Wie hält er‘s mit dem Erdogan?
Naja, wir dürfen hoffen.

 

Democracy

Fast das ganze Jahr ist heuer
Wahlkampf in Amerika –
reimt sich wunderbar auf teuer
ebenso wie auf Blabla.

Und den Präsidenten wählen
darf das Volk nur indirekt,
gilt’s ja möglichst zu verhehlen,
wer und was dahinter steckt.

Wer wird wem wie viel spendieren –
das ist wohl des Pudels Kern,
und da Spenden sich rentieren,
spenden große Spender gern.

Was dann dieser oder jene
nach dem Wahlsieg wirklich treibt
– trotz Gelöbnis, notabene –
diese Ungewissheit bleibt:

Ist zum Beispiel der Obama
auch im Herzen kreuzfidel
oder dient er dem Osama
als trojanisches Kamel?

Und ob Hillary, die gute,
bloß auf Arbeit sich versteift
oder, wenn ihr so zumute,
doch zu Praktikanten greift?

Na, beim Dritten Kandidaten
für den Platz im Weißen Haus
muss man wenigst nicht erst raten –
der ist drüber schon hinaus.

Jedenfalls – und das macht grämlich –
hinkt das Sprichwort von der Wahl:
Keine Wahl zu haben nämlich
spart uns dennoch nicht die Qual!

Bearbeitungsstand: Freitag, 14. Jänner 2011

Mit Unterstützung von:

Verweis in neuem Fenster öffnen

Ja, senden Sie mir die GENIUS-Briefe gratis zum Kennenlernen an diese meine E-Mail-Adresse:

Mir ist bekannt, dass ich obige Zusendung jederzeit stornieren kann. Dazu muss ich nur auf die letzte Zeile in jedem GENIUS-Brief klicken.
Meine E-Mail-Adresse wird nur für Versandzwecke gespeichert.
 

 
Genius – Gesellschaft für freiheitliches Denken, Verein mit Sitz in Wien. ZVR 127778490
A-1010 Wien, Kärntner Ring 10/Top 2A, Telefon +43/0/650 7982 151, EMail: verein@genius.co.at
Wiedergabe von Genius-Lesestücken nur mit Zustimmung der Genius-Gesellschaft