Ungereimtes – gereimt


Die Westerwende

Wie man weiß seit alten Zeiten,
klappt Versöhnung nicht allein,
denn es müssen beide Seiten
ehrlich dran beteiligt sein.

Doch verdreht sind wohl die Rollen,
wenn man Opfern heut’ diktiert,
wie sie sich versöhnen sollen,
dass es Tätern konveniert!

Noch perverser und gemeiner,
aber Tätern höchst genehm
ist’s, wenn eignen Leuten einer
in den Rücken fällt zudem.

Stein und Bach hätt’ ich geschworen,
dass der früher anders klang –
hat er den Verstand verloren?
Nein, er lernte: Da geht’s lang!

Also heult er mit der Meute
und bewährt sich im Spagat,
ist er doch Minister heute –
fragt man sich, für welchen Staat.

Ja, der Liberal-Geselle
mausert sich zum Meister-Lamm,
und die weiche Sühnewelle
bleibt daher im Hauptprogramm.

Fürs Versöhnen hat er grade
auch den Schnellkurs absolviert –
in Nahost, wo ohne Gnade
man Vertriebne malträtiert.

Allerdings, so ist Versöhnung
nicht nur schlichtweg ungerecht,
sondern obendrein Verhöhnung –
bloß der Deutsche schweigt und blecht …

(Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle, der noch vor ein paar Jahren die Bundesvorsitzende des Bundes der Vertriebenen in den höchsten Tönen gelobt hatte, will nun auf polnischen Druck hin sein Veto gegen die Entsendung Steinbachs in den Beirat der Stiftung „Flucht, Vertreibung und Versöhnung“ einlegen.)

 

Im Spottpalast

Wollt ihr die totale Umwelt?
Dann beweist mit Ja-Gebrüll,
dass zu Recht man euch für dumm hält,
und verteidigt das Idyll.

Wollt ihr das totale Klima?
Unsre Gurus wissen Rat!
Gell, ihr findet sowas prima,
und das isses in der Tat.

Denn nur ihre Expertisen
sind als Wissenschaft erlaubt,
sind der Weg aus euren Krisen,
wenn ihr fest an diese glaubt.

Der totale Ablasshandel
rettet jetzt vorm Ce-Oh-zwei –
ändert drum den Lebenswandel,
zahlt und fragt nicht lang dabei!

Wir verteilen Gelder gerne,
wie es billig und gerecht,
steht es doch in weiter Ferne
um die Welt besonders schlecht.

Mit den Wetter-Kapriolen
machen wir für immer Schluss –
Zweifler soll der Teufel holen,
tut er sicher mit Genuss.

Hie und da auf Konferenzen
werden wir fürs hohe Ziel
Regeln aber noch ergänzen,
denn total ist nie zuviel.

Schert daher euch nicht um Spesen,
dankt, dass man den Weg euch wies –
als erneuerbare Wesen
kommt ihr dann ins Paradies.

(Zur Welt-Klima-Konferenz und zum wochenlangen Klima-Dauerfeuer sämtlicher Medien)

Bearbeitungsstand: Freitag, 14. Jänner 2011

Mit Unterstützung von:

Verweis in neuem Fenster öffnen

Ja, senden Sie mir die GENIUS-Briefe gratis zum Kennenlernen an diese meine E-Mail-Adresse:

Mir ist bekannt, dass ich obige Zusendung jederzeit stornieren kann. Dazu muss ich nur auf die letzte Zeile in jedem GENIUS-Brief klicken.
Meine E-Mail-Adresse wird nur für Versandzwecke gespeichert.
 

 
Genius – Gesellschaft für freiheitliches Denken, Verein mit Sitz in Wien. ZVR 127778490
c/o Mag. Erich Wachernig, Hegergasse 3/7, 1030 Wien, Telefon +43/0/650 7982 151, EMail: verein@genius.co.at
Wiedergabe von Genius-Lesestücken nur mit Zustimmung der Genius-Gesellschaft